Ketsch

Handball-Bundesliga: Wichtiger Schritt zum Ligaverbleib

Im sechsten Anlauf hat es geklappt: Die Handballerinnen des FSV Mainz 05 fuhren ihren ersten Sieg in der Bundesliga ein. In Ketsch bei Mitaufsteiger Kurpfalz Bären gewann das 05-Team mit 40:33. „Es ist ein unglaubliches Gefühl, die ersten zwei Punkte eingefahren zu haben“, sagte Alicia Soffel. „Auch wenn es eigentlich ein Pflichtsieg war.“ Die Sportlerin aus Breitenheim, die beim SSV Meisenheim mit dem Handball angefangen hat, war mit sieben Treffern zweibeste Mainzer Werferin.

Gert Adolphi Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net