Bad Ems

Bad Emser Talente bleiben im Titelrennen

Pflichtaufgabe erfüllt: Mit einem deutlichen 35:13 (17:7)-Erfolg beim punktlosen Schlusslicht TV Moselweiß bleiben die C-Jugend-Handballer des TV Bad Ems in der Rheinlandliga dem verlustpunktfreien Spitzenreiter HSG Wittlich auf den Fersen. „Ich bin sehr zufrieden. Wir haben uns sehr stark in der Abwehr präsentiert und konnten uns auch auf unseren gut aufgelegten Keeper Ben Dalkner verlassen. Im Angriff haben wir unser Ding auch bei klarer Führung noch konsequent durchgezogen“, resümierten die TVBE-Trainer Frank Schaust und Martina Noll den siebten Sieg ihrer Schützlinge im achten Saisonspiel. Die Entscheidung über die Vergabe des Rheinland-Titels fällt am 17. und 24. Märt, wenn es auf der Insel Silberau gegen den direkten Konkurrenten HSG Wittlich geht. stn

Bad Ems: Dalkner – Eckhardt (4), Stephan (1), Schrank (2), Sauerwein (8/1), Wiedenhues (5), Herbel (6), Kind (3), Noll (6).