Idar-Oberstein

SC Idar-Oberstein verkauft sich beim 2:9 gegen den FC St. Pauli lange hervorragend – Lutz und Wenzel besorgen Pausen-2:2

Am Ende war die Niederlage zwar krachend deutlich, aber der SC Idar-Oberstein hat sich im Achtelfinalhinspiel um die Deutsche Futsalmeisterschaft gegen den FC St. Pauli Sala trotzdem klasse verkauft – auch wenn es beim Abpfiff in der mit 181 Zuschauern recht spärlich besetzten Weierbacher Bein-Sporthalle 9:2 für die Hamburger hieß. Denn eine Halbzeit lang durfte der SC von der großen Überraschung träumen. 2:2 stand es nach diesem ersten Durchgang.

Sascha Nicolay Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net