Mainz/Wallmerod

Quintett des TuS Wallmerod besteht Prüfungen in Mainz

Fünf Mitglieder der Ju-Jutsu Abteilung des TuS Wallmerod haben in Mainz ihre nächste Gürtelprüfung erfolgreich absolviert. Ab dem 2. Kyu-Grad (Blauer Gürtel) müssen Anwärter ihr Können im Rahmen einer Landes-Kyu Prüfung mit zwei Prüfern unter Beweis stellen. Insgesamt hatten sich elf Teilnehmer zur Prüfung angemeldet. Die Prüfungsfächer waren unter anderem Bodentechniken, Tritt-, Schlag- und Wurftechniken. Auch die Demonstration von freien Wurf- und Bodentechniken und vorgegebene Angriffe mit Fäusten und Füßen standen auf dem Programm. Nach fünf Stunden hielten alle Teilnehmer die neue Urkunde in den Händen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net