Hagen-Hohenlimburg

Maxi Dilli als Goldhamster – Siege im Einzel und mit dem Team

Maxi Dilli (Foto) hat in seinem letzten Rennen als Juniorenfahrer noch einmal zugeschlagen. Das Kanuslalom-Ass des VfL Bad Kreuznach gewann bei den deutschen Meisterschaften in Hohenlimburg im Kajak-Einer seine Altersklasse und krönte damit seine ausgezeichnete Saison, in der er auch im WM-Finale gestanden hatte. Zudem sorgte der Weinsheimer dafür, dass der Junioren-Titel im Bad Kreuznacher Bundesstützpunkt bleibt.

Vor einem Jahr hatte Felix Schmidt (RKV) triumphiert. Ein weiteres herausragendes Ergebnis aus Bad Kreuznacher Sicht gelang Paulina Pirro vom KSV Bad Kreuznach. Die Schülerin wurde in der Jugendklasse Vizemeisterin. Lediglich 0,07 Sekunden lag sie hinter der Siegerin. In dieser Klasse darf sie noch zwei weitere Jahre starten. Im Teamwettbewerb gab es zudem Gold für den Bundesstützpunkt Bad Kreuznach. In einer Renngemeinschaft Rheinland-Pfalz sicherten sich Dilli, Tom Pahl (KSV) und Holger Jung (Zweibrücken) den Sieg. Ein ausführlicher Bericht folgt. olp Foto: Steffen Dietz