Archivierter Artikel vom 03.07.2015, 13:12 Uhr
Plus
Limburg

LHC testet Meister aus Nürnberg

Der Limburger Hockey-Club darf sich im letzten Heimspiel der Feldrunde 2015/16 auf eine interessante Aufgabe freuen. Am Sonntag um 12 Uhr tritt auf der Albert-Collée-Sportanlage im Eduard-Horn-Park der frischgebackene Meister und Zweitliga-Aufsteiger HG Nürnberg an. In dessen Kader steht der frühere Limburger Benedikt Faustmann.

Lesezeit: 1 Minuten