Limburg

Im Kellerduell gegen TEC Darmstadt zählt für den Zweitligisten Limburger HC nur ein Sieg

Für den Limburger HC wartet nach der Weihnachtspause Sonntag in der 2. Hallenhockey-Bundesliga gleich ein „Endspiel um den Klassenverbleib“. Südgruppen-Schlusslicht TEC Darmstadt tritt um 12 Uhr in der Limburger Kreissporthalle beim Tabellenvierten zum Hessen-Derby an. Beide Teams trennen nur zwei Punkte. Von daher sagt LHC-Trainer Marcus Gutz klar: „Wir müssen gewinnen. Nichts anderes zählt.“

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net