Niederneisen

Für Em nominiert: Reit- und Fahrverein Niederneisen ist mächtig stolz auf Emilia Löser

Stolz ist der Reit- und Fahrverein Niederneisen auf seine hoch erfolgreiche Amazone Emilia Löser. Die im Bundeskader U 21 (Junge Reiter) stehende Amazone reitet derzeit auf einer Welle des Erfolgs.

Für Em nominiert: Reit- und Fahrverein Niederneisen ist mächtig stolz auf Emilia Löser
Foto: RFV Niederneisen

Zahlreiche Siege und Platzierungen in schwersten Prüfungen hat die Inhaberin des Goldenen Reitabzeichens mit ihren Pferden errungen. Zuletzt gewann die Teilnehmerin von Nationenpreisen und Weltcupspringen zur großen Freude des Reit- und Fahrvereins die prestigeträchtige Prüfung um den „Goldenen Sattel“ in Leipzig. Jetzt wurde sie vom Bundestrainer der Deutschen Reiterlichen Vereinigung für die Europameisterschaften der jungen Springreiter vom 11. bis 17. Juli in Oliva (Spanien) nominiert.

Dort startet die im Stall von Andreas Kreutzer in Damme reitende Löser mit den Pferden Lesodero und Noah de Kalvarie. Trotz des eng gestrickten Terminkalenders der 21-Jährigen hofft der Verein von der Aar immer noch auf einen passenden Zeitpunkt, um die Reiterin in einem würdigen Rahmen im heimischen Niederneisen die entsprechende Anerkennung für ihre Erfolge zukommen zu lassen. red Foto: Reit- und Fahrverein Niederneisen