Koblenz

Neuer Baskets-Trainer gibt sein Heimdebüt

Nach drei Niederlagen aus den ersten sieben Saisonspielen stehen die ambitionierten EPG Baskets Koblenz in der Basketball-Regionalliga Südwest an einem Wendepunkt. Unmittelbar nach der Niederlage in Crailsheim vor Wochenfrist erklärte Trainer Josip Bosnjak, nach etwas mehr als drei Jahren in der Verantwortung, seinen Rücktritt. Die sportliche Führung präsentierte schnell einen Nachfolger. Am Mittwoch traf der 60-jährige Grieche Christos Diktapanidis in Koblenz ein und soll die Mannschaft im Heimspiel am heutigen Samstagabend (19.30 Uhr) gegen die punktgleichen Gießen Pointers wieder in die Erfolgsspur führen.

Lutz Klattenberg Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net