Koblenz

BBV leistet sich zu viele Foulspiele: Niederlage bei Horchheim II

Zum Saisonauftakt in der Basketball-Landesliga unterlag der BBV Lahnstein dem BBC Horchheim II mit 69:80. Das umgekrempelte Lahnsteiner Team ging zu sorglos ins Match und geriet schnell mit zehn Punkten ins Hintertreffen, zudem foulte die Mannschaft zu früh und zu viel. In der folgenden Auszeit fand Coach Martin Wolfsteiner wohl die richtigen Worte. Die Verteidigung stimmte jetzt, und im Angriff fanden die BBVler ihren Biss zurück. Zur Pause führten die Lahnsteiner mit 38:34. Im dritten Viertel bekam der BBV jedoch enorme Probleme und verlor nach und nach die Spieler mit fünf Fouls. Lediglich Alexander Nikoforov (27 Punkte) und in der Schlussphase Dennis Decker (7) hielten ihr Team noch im Spiel.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net