Lahnstein

BBV hat Respekt vor Montabaur – Lahnstein gastiert zum Derby in der Kreissporthalle

An diesem Samstag müssen die Basketballer des BBV Lahnstein ab 18.30 Uhr in der Kreissporthalle in Montabaur beim dortigen BBC Montabaur antreten. Für die Westerwälder hatte sich die Regionalliga nicht nur in sportlicher Hinsicht als mindestens eine Nummer zu groß erwiesen.

Nun werden erheblich kleinere Brötchen gebacken, die Kreisstädter starten neu in der Landesliga, für die sich damals die zweite Mannschaft sportlich qualifiziert hatte. Mit dabei auf Gastgeberseite sind einige recht erfahrene Spieler, die schon Regionalliga- und Oberligaluft geschnuppert haben. Die Lahnsteiner Korbjäger, die mit lediglich zwei Siegen am Tabellenende stehen, wollen sich davon aber nicht beeindrucken lassen: „Wir haben Respekt und wissen um die Qualität des BBC Montabaur. Gegen das Top-Drei-Team müssen wir nicht gewinnen, wir wollen aber versuchen Chancen zu nutzen. Ziel ist es weiterhin dazu zu lernen und Erfahrungen zu sammeln“, so BBV-Übungsleiter Martin Wolfsteiner vor der kurzen Fahrt nach Montabaur.