40.000

Windige Riesenslalom-Absage führt zu Super-Ski-Tag

Nach der Abfahrt mit Thomas Dreßen war der starke Wind in Pyeongchang am Montag auch Schuld für die Absage des Riesenslaloms mit Viktoria Rebensburg. Bei Olympia kommt es nun zu einem Super-Ski-Tag mit den vielversprechendsten Rennen für Deutschland binnen weniger Stunden.

Pyeongchang (dpa). Nach der verschobenen Gold-Chance saß Viktoria Rebensburg bei Live-Musik aus Bayern im deutschen Haus und aß am unerwartet freien Tag mit ihrem Team zu Mittag.

Im TV beobachtete die ...

Lesezeit für diesen Artikel (598 Wörter): 2 Minuten, 36 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net