40.000

LondonEvolution statt Revolution: Neues im Olympia-Programm

Eine olympische Programm-Revolution gab es für die London-Spiele nicht. Dafür wird es in sechs Sportarten Evolutionen geben, um die Attraktivität zu steigern, den Zeitgeist zu treffen oder der Not zu gehorchen.

Ganz gestrichen wurden Baseball und Softball. Damit sind es bei den XXX. Sommerspielen zwar zwei Sportarten weniger als 2008 in Peking, geblieben ist jedoch die Zahl von 302 Wettbewerben.Ein ...
Lesezeit für diesen Artikel (508 Wörter): 2 Minuten, 12 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net