40.000

LondonDLV-Generalsekretär kritisiert Zielvereinbarungsmodell

dpa

DLV-Generalsekretär Frank Hensel hat Kritik an den Zielvereinbarungen mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) für die Olympischen Spiele geübt. Konkrete Medaillenpläne seien nach Ansicht Hensels unrealistisch.

«Wir haben die Zielvereinbarung letztlich unterschrieben, damit wir handlungsfähig bleiben. Wir hatten keine andere Wahl», sagte der Spitzenfunktionär des Deutschen Leichtathletik-Verbandes in einem Interview der «Süddeutschen Zeitung».

Laut seiner Darstellung ...

Lesezeit für diesen Artikel (372 Wörter): 1 Minute, 37 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net