40.000

Deutsche Biathleten ohne Medaille im Einzel

Erstmals bei Olympia sind die deutschen Biathleten ohne Medaille geblieben. Im Männer-Einzel gab es zu viele Schießfehler. Gold holte ein Norweger, der bislang enttäuschte.

Pyeongchang (dpa). Bundestrainer Mark Kirchner blieb am Schießstand gelassen. Die in Pyeongchang bislang so erfolgreichen deutschen Biathleten verpassten im sechsten Olympia-Rennen zwar erstmals eine Medaille, doch für Frust sorgte das nach ...

Lesezeit für diesen Artikel (472 Wörter): 2 Minuten, 03 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net