40.000

LondonBeinamputierter Pistorius bewegt Olympia

Wenn Oscar Pistorius als erster Mann ohne Beine bei Olympischen Spielen in London an den Start geht, wird es für ihn ein Lauf zwischen Bewunderung und Zweifel sein.

«Es waren fünf, sechs Jahre harter Arbeit, und viele Menschen haben sich für mich aufgeopfert», sagte der 400-Meter-Läufer aus Südafrika kurz vor der Erfüllung seines Traumes. «Phänomenal, ich muss mich ...
Lesezeit für diesen Artikel (391 Wörter): 1 Minute, 42 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net