40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Manipulationsvorwurf: Fenerbahce-Chef festgenommen
  • Aus unserem Archiv
    Istanbul

    Manipulationsvorwurf: Fenerbahce-Chef festgenommen

    Schwere Manipulationsvorwürfe erschüttern die türkische Fußballwelt: Sechs Wochen nach dem Meistersieg des Istanbuler Spitzenclubs Fenerbahce haben Spezialermittler am Sonntag den Vereinspräsidenten Aziz Yildirim wegen des Verdachts auf Spielbetrug festgenommen.

    Festnahme
    Fenerbahce Istanbuls Präsident Aziz Yildirim wird Spielmanipulation vorgeworfen.
    Foto: DPA

    Insgesamt seien mehr als 40 Verdächtige in Polizeigewahrsam, darunter führende Manager und Spieler aus mehreren Vereinen der Süperlig, berichtete die türkische Nachrichtenagentur Anadolu weiter.

    Polizisten einer Einheit gegen organisierte Kriminalität durchsuchten am Sonntag das Haus von Yildirim sowie Vereinsbüros und ein Hotel in Antalya, das einem Fenerbahce-Mitarbeiter gehört. Unter den Festgenommenen sind den Berichten zufolge auch Yildirims Stellvertreter Sekip Mosturoglu, der Präsident von Sivasspor, Mecnun Odyakmaz, der Vizepräsident von Trabzonspor, Nevzat Sakar, Giresunspor-Chef Ömer Ülkü sowie die Trainer Bülent Uygun (Eskisehirspor) und Levent Eris (Adanaspor). Auch mehrere Spieler und frühere Mitarbeiter des türkischen Fußballverbandes wurden von der Polizei festgenommen.

    Die Polizei überprüfte demnach auch wichtige Spiele von Fenerbahce gegen Eskisehirspor und gegen Sivasspor, gegen die Fenerbahce in der letzten Woche der Saison den Titel holte. Im Mai hatte sich der Club am letzten Spieltag seine 18. Meisterschaft in der Türkei gesichert. Der Verein verteidigte dank des 4:3 bei Sivasspor Rang eins vor dem punktgleichen Verfolger Trabzonspor.

    Fenerbahce wies die Beschuldigungen der Ermittler am Sonntag wütend zurück. Yüksel Günay, ein Vereinsmanager, sprach von einer hässlichen Veranstaltung. «Das ist ein Polizeistaat», sagte er zu dem Vorgehen der Ermittler. Die türkische Polizei hat in den vergangenen Jahren wiederholt Verdächtige wegen Verdacht auf Wettbetrug und Spielmanipulation festgenommen.

    Sport - Fußball
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix