40.000
Aus unserem Archiv
München

Trainertrennungen in der 2. Liga – Saison 2012/13

dpa

Peter Neururer kehrt überraschend in das Fußball-Profigeschäft zurück. Seit Montag steht fest, dass der 57-Jährige den Zweitligisten VfL Bochum zum Klassenverbleib führen soll.

Berufen
Peter Neururer soll mit dem VfL Bochum den Klassenverbleib schaffen.
Foto: Roland Weihrauch – DPA

Die einzelnen Personalentscheidungen der Zweitligasaison im Überblick:

1. Oliver Reck (MSV Duisburg): Trennung am 25. August 2012, Nachfolger Kosta Runjaic berufen am 3. September 2012

2. André Schubert (FC St. Pauli): Trennung am 26. September 2012, Nachfolger Michael Frontzeck berufen am 8. Oktober 2012

3. Andreas Bergmann (VfL Bochum):Trennung am 28. Oktober 2012, Nachfolger Karsten Neitzel fest berufen am 6. November 2012

4. Oscar Corrochano (Jahn Regensburg):Trennung am 4. November 2012, Nachfolger Franz Gerber berufen am 4. November 2012

5. Reiner Maurer (1860 München):Trennung am 17. November 2012, Nachfolger Alexander Schmidt berufen am 18. November 2012

6. Gerd Dais (SV Sandhausen): Trennung am 19. November 2012, Nachfolger Hans-Jürgen Boysen berufen am 20. November 2012

7. Ralf Loose (Dynamo Dresden): Trennung am 9. Dezember 2012, Nachfolger Peter Pacult berufen am 19.12.2012

8. Franz Gerber (Jahn Regensburg) ist am 2. Januar 2013 wieder als Sportlicher Leiter ins zweite Glied getreten, Nachfolger Franciszek Smuda berufen am 2. Januar

9. Karsten Neitzel (VfL Bochum): Trennung am 8. April 2013, Nachfolger Peter Neururer; Bochum trennt sich auch von Sportvorstand Jens Todt

Fußball 2. Liga
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix