40.000
Aus unserem Archiv
Köln

Sieben Verletzte nach Böllerwurf bei Köln – Paderborn

Sieben Zuschauer des Fußball-Zweitligaspiels zwischen dem 1. FC Köln und dem SC Paderborn (0:1) sind nach einem Böllerwurf verletzt worden.

FC-Fans
Ein FC-Fan warf einen Knallkörper im Bereich der Nordtribüne vom Ober- auf den Unterrang.
Foto: Fabian Stratenschulte – DPA

Nach Angaben der Polizei zündete ein 40 Jahre alter FC-Fan am Sonntag gegen 14.45 Uhr einen Knallkörper und warf ihn im Bereich der Nordtribüne vom Ober- auf den Unterrang. Der Täter wurde festgenommen. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz.

Fußball 2. Liga
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix