40.000
Aus unserem Archiv

Sieben Spiele Sperre für Rostocks Martin Retov

Frankfurt/Main/Rostock (dpa) – Fußball-Zweitligist FC Hansa Rostock muss den Rest der Saison ohne seinen Kapitän Martin Retov auskommen. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verurteilte Retov rechtskräftig zu einer Sperre von sieben Pflichtspielen.

Der Däne war in der Partie beim FC St. Pauli (0:2) in der 58. Minute von Schiedsrichter Babak Rafati (Hannover) des Feldes verwiesen worden. Der Mittelfeldakteur hatte zunächst ein rüdes Foul und anschließend eine Tätlichkeit begangen. Da nur noch sechs Meisterschaftsspiele in dieser Saison auf dem Programm stehen, muss Retov auch zu Beginn der neuen Spielzeit noch pausieren.

Fußball 2. Liga
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix