40.000
Aus unserem Archiv
Nürnberg

Schmidtgal wirbt für eigene Bundesliga-Zukunft

dpa

Heinrich Schmidtgal hatte trotz der Niederlage der Kasachen gut lachen. Der Fußballprofi von der SpVgg Greuther Fürth erzielte beim 1:4 in Nürnberg das erste Tor überhaupt für sein Land im vierten Länderspiel gegen Deutschland.

Perspektiven
Heinrich Schmidtgal hat durch seinen Treffer für Kasachstan auf sich aufmerksam gemacht.
Foto: Andreas Gebert – DPA

Torwart Manuel Neuer machte es mit seinem leichtsinnigen Ballverlust möglich. «Ich habe gesehen, dass er sich den Ball etwas zu weit vorgelegt hat», schilderte Schmidtgal seinen Treffer: «Ich habe darauf spekuliert und ein bisschen Glück dabei gehabt.»

Der 27-Jährige war nicht nur wegen des Tores der Gewinner aufseiten der Kasachen in den WM-Qualifikationspartien gegen die deutsche Mannschaft. «Ich nehme den Glückwunsch gerne an», sagte Schmidtgal angesichts seiner eigenen Leistung am Dienstagabend.

Vor einem Millionenpublikum konnte der Linksfüßer den Nachweis erbringen, dass er Bundesligaformat besitzt. Sein Vertrag beim Tabellenletzten Fürth läuft aus, und Schmidtgal überlegt, ob er den den programmierten Absteiger in die 2. Liga begleiten soll. «Grundsätzlich kann ich mir vorstellen, in Fürth zu bleiben», hatte der Kasache vor den Länderspielen gesagt, aber dabei betont, «die sportliche Perspektive» müsse stimmen. Gut möglich, dass sich für ihn – auch dank Neuer – über Nacht neue Perspektiven eröffnet haben.

Fußball 2. Liga
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix