40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Ronny verlängert bei Hertha bis 2017

dpa

Überraschende Wende im Poker um Herthas Ronny: Der brasilianische Spielmacher des Berliner Fußball-Zweitligisten hat seinen Vertrag um vier Jahre verlängert.

Vertragsverlängerung
Ronny bleibt bis 2017 bei Hertha BSC.
Foto: Hannibal – DPA

«Unsere Nummer 12 hat sich für sein Herz entschieden: Ronny bleibt bis 2017 Herthaner», verkündete der Verein auf seiner Facebook-Seite. Im Berliner Olympiastadion wurde vor dem Spitzenmatch gegen Eintracht Braunschweig die Vertragsverlängerungen unter großem Jubel der Hertha-Fans verkündet.

«Ich bin glücklich, denn ich habe mich für mein Herz entschieden – meine Liebe gehört Hertha BSC und seinen einmaligen Fans», teilte der Brasilianer auf der Internetseite des Vereins mit. Manager Michael Preetz meinte: «Ronny ist nicht nur ein fantastischer Fußballer, sondern auch ein wirklicher Publikumsliebling – insofern ist seine Entscheidung ein gutes Signal für unsere Mannschaft und für unsere Fans.»

Hertha-Trainer Jos Luhukay hatte sich deutlich für einen neuen Vertrag für den 26 Jahren alten Ronny ausgesprochen und ihn als seinen «besten Spieler» bezeichnet. Dennoch standen die Zeichen lange Zeit auf Abschied, da sich Hertha finanziell mit Ronnys Berater Dino Lamberti nicht verständigen konnte. «Wenn sich Hertha nicht bewegt, unterschreiben wir nächste Woche bei einem anderen Bundesligisten», wurde Lamberti noch am Montag in der «Berliner Zeitung» zitiert.

Hertha hatte Ronny als Zugabe für seinen Bruder Raffael im Juni 2010 für eine Million Euro von Sporting Lissabon nach Berlin geholt. Erst unter Trainer Luhukay hatte der Brasilianer in dieser Saison den Durchbruch geschafft.

Mitteilung auf Hertha-BSC-Seite

Fußball 2. Liga
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix