40.000
Aus unserem Archiv
Bochum

Neururer leitet erstes VfL-Training

dpa

Der neue Cheftrainer Peter Neururer hat beim abstiegsbedrohten Fußball-Zweitligisten VfL Bochum das erste Training geleitet. Nach einer kurzen Ansprache an die 22 Profis beeindruckte beim lockeren Torschusstraining aber nur Neururers Co-Trainer Dariusz Wosz.

Peter Neururer
Peter Neururer soll den VfL Bochum vor dem Abstieg in die 3. Liga bewahren.
Foto: Bernd Thissen – DPA

Der ehemalige Nationalspieler und VfL-Kapitän, der zuletzt die U 19 trainierte, war der Einzige, der aus rund zehn Metern bei drei Versuchen ein kleines Eishockey-Tor dreimal traf – was einen der rund 150 Kiebitze zum launigen Zwischenruf verleitete: «Zieht ihm ein Trikot an.»

Unterdessen ist der ehemalige Bundesliga-Profi Heinz Knüwe in den Vorstand aufgestiegen. Der 57 Jahre alte frühere VfL-Spieler wird nach dem Rauswurf von Sportvorstand Jens Todt zunächst kommissarisch gemeinsam mit Finanzchef Ansgar Schwenken das operative Geschäft des Clubs verantworten und damit die satzungsgemäße Handlungsfähigkeit des Vereins gewährleisten, wie der Revierverein mitteilte.

Knüwe bestritt zwischen 1979 und 1986 insgesamt 197 Bundesligaspiele (19 Tore) und war von 2001 bis 2003 auch als Sportlicher Leiter an der Castroper Straße tätig. «Wir freuen uns, dass sich Heinz Knüwe in dieser für den Verein schwierigen Lage zur Verfügung stellt», so der Aufsichtsratsvorsitzende Hans-Peter Villis.

Vereinsmitteilung

Fußball 2. Liga
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix