40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » 2. Liga
  • » Neunter Neuzugang: Hertha verpflichtet Rukavytsya
  • Aus unserem Archiv
    Oberstaufen

    Neunter Neuzugang: Hertha verpflichtet Rukavytsya

    Bundesliga-Absteiger Hertha BSC hat den australischen Nationalspieler Nikita Rukavytsya als neunten Neuzugang für die Saison in der 2. Bundesliga verpflichtet. Der WM-Teilnehmer kommt ablösefrei in die deutsche Hauptstadt.

    Der 23-jährige Stürmer, der unter anderem im Gruppenspiel bei der WM 2010 gegen Deutschland zum Einsatz kam, unterschrieb im Trainingslager in Oberstaufen/Allgäu einen Dreijahresvertrag bis 2013. Nikita Rukavytsya, der in Mykolaiv in der Ukraine geboren wurde, besitzt sowohl einen australischen wie einen ukrainischen Pass. Bisher bestritt er sechs Länderspiele für die «Socceroos». Er kommt vom niederländischen Meister Twente Enschede, war aber zuletzt an das belgische Team KSV Roeselaere ausgeliehen.

    Zuvor hatte Hertha Raffael-Bruder Ronny, den Niederländer Maikel Aerts, den Neuseeländer Rob Friend sowie den Kroaten Andre Mijatovic verpflichtet. Zudem stehen mit Sebastian Neumann, Marco Sejna, Christian Lell und Pierre-Michael Lasogga vier neue deutsche Spieler im Kader der Berliner.

    Insgesamt 14 Profis haben den Verein verlassen. Zuvor hatte Bundesligist VfL Wolfsburg den Brasilianer Cicero verpflichtet. Nach Nationalspieler Arne Friedrich ist der Südamerikaner bereits der zweite Spieler, den es von Berlin nach Wolfsburg zieht.

    Fußball 2. Liga
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix