40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » 2. Liga
  • » Löwen-Präsident und Investor demonstrieren Einigkeit
  • Aus unserem Archiv
    München

    Löwen-Präsident und Investor demonstrieren Einigkeit

    Fußball-Zweitligist TSV 1860 München hat den Schulterschluss zwischen Präsident und Investor demonstriert. Nach einer Aufsichtsratssitzung in München teilten Club-Verantwortliche mit, dass man «gemeinsam» in die Zukunft gehen werde.

    Entschluss
    Investor Hasan Ismaik (l) und Präsident Dieter Schneider wollen zusammen arbeiten.
    Foto: Andreas Gebert - DPA

    «Wir haben klar gesagt, dass wir als Team erfolgreich sein wollen. Es wurde weder über Köpfe geredet, noch wurden Köpfe gefordert. Wir fangen jetzt an, den Weg zu leben. Jeder wird alles dafür tun», sagte Geschäftsführer Robert Schäfer.

    Statt wie von vielen erwartet den Rücktritt von Präsident Dieter Schneider voranzutreiben, versicherte Investor Hasan Ismaik, auch mit dem «Löwen»-Boss an der Spitze den Verein weiter zu unterstützen. Selbstverständlich werde er weiteres Geld locker machen, ließ der millionenschwere Geschäftsmann aus Jordanien übersetzen. Man handele nur im Sinne zund zum Wohle von 1860, betonte er.

    Ismaik hatte im Mai vergangenen Jahres den Traditionsclub vor dem finanziellen Aus gerettet und war mit 18,4 Millionen Euro bei den «Löwen» eingestiegen. Mit Schneider hatte es in der Vergangenheit immer wieder Reibereien gegeben. «Alle operativen Probleme sind besprochen worden», sagte Schneider. Nun wollen die «Löwen» auch zukünftig mit mehr Einheit auftreten.

    Fußball 2. Liga
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix