40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » 2. Liga
  • » Keine Verfahren gegen Bierofka und Tese
  • Aus unserem Archiv
    München

    Keine Verfahren gegen Bierofka und Tese

    Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball- Bundes (DFB) wird kein nachträgliches Ermittlungsverfahren gegen Daniel Bierofka vom Zweitligisten TSV 1860 München einleiten. Das gab der DFB bekannt.

    Die TV-Bilder des bayerischen Derbys der «Löwen» beim FC Augsburg (2:1) zeigten zwar eine Armbewegung «des ballführenden und sich in vollem Lauf befindlichen» Bierofka nach hinten in Richtung seines Augsburger Gegenspielers Paul Verhaegh. Aus dieser Bewegung habe man aber nicht auf einen zielgerichteten Schlag schließen können, befand der DFB. Abwehrspieler Verhaegh hatte einen Nasenbeinbruch erlitten.

    Auch der Nordkoreaner Chong Tese braucht keine nachträgliche Sperre durch das DFB-Sportgericht befürchten. Wie der DFB mitteilte, verzichtet der Kontrollausschuss des Verbandes auf die Einleitung eines Verfahrens gegen den Angreifer.

    Chong Tese war zunächst vorgeworfen worden, im Spiel der 2. Bundesliga zwischen Fortuna Düsseldorf und dem VfL Bochum (0:1) seinem Düsseldorfer Gegenspieler Jens Langeneke mit dem rechten Fuß zwischen dessen Beine getreten zu haben. Vor allem auch dank der Stellungnahme von Langeneke kommt der WM- Teilnehmer aber um eine Sperre herum. Die Voraussetzungen für die Annahme eines krass sportwidrigen Verhaltens und somit eine nachträglichen Bestrafung seien nicht gegeben, heißt es in der DFB- Mitteilung.

    Fußball 2. Liga
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix