40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » 2. Liga
  • » Karlsruher SC schreibt 2,5 Millionen Verlust
  • Aus unserem Archiv
    Karlsruhe

    Karlsruher SC schreibt 2,5 Millionen Verlust

    Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat die vergangene Saison mit einem Minus von rund 2,5 Millionen Euro abgeschlossen. Das teilte Präsident Ingo Wellenreuther auf der Bilanzpressekonferenz des Vereins mit.

    KSC-Chef
    KSC-Präsident Ingo Wellenreuther teilte den Verlust des Traditionsclubs mit.
    Foto: Uli Deck. - DPA

    In seiner Prognose im Juni 2010 hatte der Verein allerdings noch mit einem Verlust von rund 3,6 Millionen gerechnet. «Das zu erreichen, war eine große Kraftanstrengung», räumte Wellenreuther ein. Dennoch drohe dem KSC eine Strafe in Höhe von rund 275 000 Euro, weil er den von der Deutschen Fußball Liga (DFL) vorgegebenem Schuldenabbau nicht habe stemmen können.

    Wellenreuther unterstrich, dass ausnahmslos alle fälligen Verbindlichkeiten des Vereins beglichen worden seien. Insgesamt verzeichneten die Badener zwar 523 000 Euro mehr Einnahmen aus der Werbung, allerdings schlugen gleichzeitig Mindereinnahmen in Höhe von 2,08 Millionen Euro aus Fernsehgeldern und Ticketverkäufen zu Buche.

    Der Aufwand für Spielergehälter sank um 1,2 Millionen auf 7,7 Millionen Euro. An den Leipziger Medienunternehmer Michael Kölmel überwies der KSC zudem 512 000 Euro aus der TV-Verwertung.

    Fußball 2. Liga
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix