40.000
Aus unserem Archiv
Hamburg

Ein Spiel Sperre für St. Paulis Boll

Mittelfeldspieler Fabian Boll vom Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli ist für ein Spiel gesperrt worden. Das hat das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) festgelegt.

Boll hatte in der Partie gegen Hansa Rostock (2:0) die Rote Karte gesehen, nachdem er auf Rostocks Kapitän Martin Retov zugestürmt war, ohne diesen zu berühren. Retov fühlte sich daraufhin provoziert und streckte Boll per Kopfstoß nieder. Für seinen Ausraster war Retov zuvor mit einer Sperre von sieben Spielen belegt worden.

Fußball 2. Liga
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix