40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » 2. Liga
  • » Duisburgs Gjasula wieder im Training
  • Aus unserem Archiv
    Duisburg

    Duisburgs Gjasula wieder im Training

    Fußballprofi Jürgen Gjasula kann nach einer Herzerkrankung auf ein Comeback beim Zweitligisten MSV Duisburg hoffen.

    Im Training
    Jürgen Gjasula kann nach einer Herzerkrankung auf ein Comeback hoffen.
    Foto: Stefan Puchner - DPA

    Nachdem bei dem Mittelfeldspieler vor einem halben Jahr eine Herzmuskelentzündung festgestellt worden war, soll er jetzt wieder in das Mannschaftstraining integriert werden. Der 27-Jährige absolvierte am Dienstag einen Medizincheck, dessen Ergebnis nun vorliegt. Gjasula, der sich die Erkrankung als Folge einer schweren Virusinfektion zugezogen hatte, musste mehrere Monate körperliche Anstrengungen komplett meiden.

    MSV-Offensivspieler Antonio da Silva hat indes im Training einen doppelten Bänderriss im rechten Sprunggelenk erlitten und fällt vorerst aus. Offen ist zudem weiterhin die Rückkehr von Felix Wiedwald. Der Torwart ist nach einem Bruch der linken Hand noch nicht voll belastbar. In das Trainingslager, das die Duisburger von Samstag an in der Türkei bestreiten, soll Michael Ratajczak mitreisen. Der Keeper war bis zur vergangenen Saison bei Bundesliga-Aufsteiger Düsseldorf aktiv, ist momentan vereinslos und hält sich beim MSV fit.

    Fußball 2. Liga
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix