40.000
Aus unserem Archiv
Kaiserslautern

Augsburg reagiert «gelassen» auf Relegationsgegner

Zurückhaltend hat die Mannschaft des Fußball-Zweitligisten FC Augsburg auf ihren Relegationsgegner 1. FC Nürnberg reagiert.

«Für uns war nur das Entscheidende zu wissen, wer es denn wird», sagte Trainer Jos Luhukay vor dem Zweitliga-Schlusspunkt bei Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern. Während Luhukay den 1:0-Erfolg des Bundesliga-16. aus Franken gegen den 1. FC Köln live im Stadion verfolgt hatte, schauten sich die Spieler die Partie gemeinsam am Fernseher an. Seine Mannschaft habe «gelassen» darauf reagiert, dass ein rein bayerisches Kräftemessen über den letzten freien Platz in der Bundesliga entscheidet, sagte Luhukay.

Fußball 2. Liga
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix