40.000
Aus unserem Archiv
Aachen

Aachen verpflichtet Dänen Allan Jepsen

dpa

Fußball-Zweitligist Alemannia Aachen hat kurz vor dem Transferende den Dänen Allan Jepsen verpflichtet. Der 32 Jahre alte Linksverteidiger hinterließ im Probetraining einen so guten Eindruck, dass er einen Vertrag bis zum Saisonende erhielt.

Der 32 Jahre alte Linksverteidiger, der auch schon beim Hamburger SV spielte, stand zuletzt bei Randers FC unter Vertrag, wo sein Kontrakt 2009 auslief. Daher kommt Jepsen ablösefrei, wie die Aachener mitteilten.

Jepsen erhält die Rückennummer 3 und könnte bereits im Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern seine Premiere auf dem Tivoli feiern. «Ich freue mich, dass es geklappt hat. Ich will zeigen, dass ich gut genug für die Alemannia bin», sagte der Däne, der fließend deutsch spricht.

Fußball 2. Liga
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix