40.000
Aus unserem Archiv
München

1860 München: Keine unerlaubten Bank-Geschäfte

dpa

Die Bankenaufsicht führt keine Ermittlungen gegen den TSV 1860 München wegen unerlaubter Geschäfte.

Dem Fußball- Zweitligisten wurde nach eigenen Angaben von der Berliner Behörde (BaFin) bestätigt, dass es keinen Anhaltspunkt für unerlaubte Geschäfte und es deswegen «bankenaufsichtlich keinen Handlungsbedarf» gebe. Der Verein stellte klar, dass seine Tochterfirma, die Löwen- Sportrechte-Vermarktungsagentur (LSV), keine Bafin-Erlaubnis für ihre Geschäftstätigkeit brauche. Die «Süddeutsche Zeitung» hatte berichtet, die LSV habe weder eine Lizenz beantragt noch bekommen. Über die LSV können Geldgeber in «Löwen»-Spieler investieren.

Fußball 2. Liga
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix