Ingolstadt

Haas wechselt von Fürth nach Ingolstadt

Nach vier Jahren beim Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth wechselt Mittelfeldspieler Leonhard Haas zum Liga-Konkurrenten FC Ingolstadt. «Nach vier tollen Jahren in Fürth ist es Zeit für eine neue Herausforderung», begründete der 29-Jährige den Wechsel zur neuen Saison.

Damit konnte Ingolstadt, das am vergangenen Wochenende vorzeitig den Klassenverbleib perfekt gemacht hatte, den ersten Neuzugang vermelden. Zuvor hatten die Oberbayern unter anderem den Vertrag mit Trainer Benno Möhlmann bis 2013 verlängert. Am Montag hatte der FC Ingolstadt die beiden Defensiv-Stammkräfte Tobias Fink und Malte Metzelder ebenfalls um jeweils zwei Jahre weiter an sich gebunden. Zudem unterzeichnete Außenbahnspieler Moise Bambara (26) einen neuen Einjahreskontrakt.