Augsburg

Geldstrafen für Augsburg, Paderborn und Oberhausen

Der Feuerzeug-Wurf eines Fans kommt den FC Augsburg teuer zu stehen. Wegen mangelndes Schutzes des Schiedsrichters verhängte das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) eine Geldstrafe von 4000 Euro gegen den schwäbischen Fußball-Zweitligaclub.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net