Nürnberg

1. FC Nürnberg

FCN reagiert auf Torhüter-Misere: Vertrag für Dornebusch

Der 1. FC Nürnberg hat auf seine Torhüter-Misere reagiert und den vereinslosen Felix Dornebusch verpflichtet. Wie der fränkische Fußball-Zweitligist mitteilte, erhält der 25-Jährige einen Vertrag bis zum Saisonende.

Neuzugang
Felix Dornebusch erhielt beim 1. FC Nürnberg einen Vertrag bis zum Saisonende.
Foto: Daniel Karmann/dpa

Nach den teils schweren Verletzungen von Christian Mathenia (Kniescheibenbruch), Patric Klandt (Achillessehnenriss), Andreas Lukse (Muskelfaserriss im Oberschenkel) und Jonas Wendlinger (Schambeinentzündung) stand zuletzt der erst 18 Jahre alte Nachwuchs-Keeper Benedikt Willert zwischen den Pfosten, blieb aber nicht fehlerlos.