Cottbus

Energie-Profi Mitreski zu ZSKA Sofia

Der mazedonische Fußball-Nationalspieler Igor Mitreski wechselt ablösefrei von Zweitligist Energie Cottbus zum bulgarischen Spitzenclub ZSKA Sofia.

Der 30-jährige Innenverteidiger, der bei Trainer Claus-Dieter Wollitz zuletzt nicht mehr erste Wahl war, erhält beim Tabellen-Zweiten in Bulgarien einen Vertrag bis 2012. Mitreski hatte die sportmedizinische Untersuchung bei seinem neuen Club bestanden.