40.000
Aus unserem Archiv
Stuttgart

VfB will provisorische Freigabe für Okazaki

dpa

Der VfB Stuttgart will für Neuzugang Shinji Okazaki eine Spielberechtigung für die Europa-League-Partie bei Benfica Lissabon erwirken. «Wir wollen eine provisorische Freigabe», sagte Sportdirektor Fredi Bobic.

Der Fußball-Bundesligist habe einen entsprechenden Antrag beim Weltverband FIFA gestellt. Die Schwaben dürfen den japanischen Nationalspieler bislang nicht einsetzen. Der Präsident von Okazakis bisherigem Club verweigerte die Freigabe mit der Begründung, der 24-Jährige habe auch bei Shimizu S-Pulse in der japanischen J-League einen Vertrag unterschrieben. Stuttgart hatte den Asien-Cup-Gewinner im Winter ablösefrei verpflichtet und ihm einen Vertrag bis 30. Juni 2014 gegeben.

Der Shimizu-Vorsitzende will nun offensichtlich nachträglich doch noch Geld. «Der fordert eine Entschädigung, die nicht mal im Ansatz gerechtfertigt ist», sagte Bobic. «Wir sind rechtlich auf der richtigen Seite.» Okazaki werde auf jeden Fall mit nach Portugal fliegen, um im Fall einer Freigabe zur Verfügung zu stehen. Der Japaner trainiert seit etwa einer Woche mit der Mannschaft. Wegen der fehlenden Spielberechtigung musste er beim 1:4-Debakel gegen den 1. FC Nürnberg auf der Tribüne sitzen.

Sicher ausfallen wird Stürmer Pawel Pogrebnjak. Der russische Nationalspieler zog sich im Training einen Rippenbruch zu. «Er ist unglücklich gefallen», sagte Trainer Bruno Labbadia. Pogrebnjak wird die Reise nach Portugal nicht antreten.

Fußball Uefacup
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix