40.000
Aus unserem Archiv
Hamburg

Europa-League-Pleite für Liverpool, Juve siegt

dpa

Der FC Liverpool hat in Lille eine bittere Pille schlucken müssen, Juventus Turin spielte daheim siegreich auf. Die «Alte Dame» kam im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League zu einem 3:1 über den FC Fulham.

Geste
Juve-Stürmer David Trezeguet freut sich über einen Treffer gegen Fulham.

Der fünfmalige Champions-League-Gewinner Liverpool kassierte beim OSC Lille eine vermeidbare 0:1-Niederlage. Ryan Babel und Fernando Torres vergaben gute Möglichkeiten für die Gäste aus England, ehe das 19-jährige belgische Talent Eden Hazard (84.) per Freistoß das Tor des Tages erzielte. Nur drei Minuten später hätten die Franzosen sogar noch erhöhen können, doch Pierre Aubameyang traf nur den Pfosten.

In Unterzahl kam Sporting Lissabon zu einem 0:0 bei Atletico Madrid. Im Stadion Vicente Calderon zeigten die Portugiesen nach Platzverweisen gegen Leandro Grimi (31.) und Tonel (89.) Abwehrqualitäten. Ein 1:1-Unentschieden gab es im Spiel zwischen Benfica Lissabon und Olympique Marseille. Maxi Pereira (76.) traf für die Heimmannschaft, Ben Arfa in der Schlussminute für die Franzosen.

In Turin erzielten Nicola Legrottaglie, Jonathan Zebina und David Trezeguet die Treffer für die Hausherren. Dickson Etuhu traf für die Engländer, die es im Rückspiel in einer Woche schwer haben werden. Noch souveräner als die Italiener trumpfte Standard Lüttlich auf. Die Belgier setzten sich bei Panathinaikos Athen nach Toren Axel Witsel, Milan Jovanovic und Igor de Camargo mit 3:1 durch. Loukas Vyntra hatte die Griechen kurz nach der Pause noch einmal hoffen lassen. In der Nachspielzeit sah Athens Simao noch die Gelb-Rote Karte.

Fußball Uefacup
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix