40.000
Aus unserem Archiv
Hamburg

Bundesliga derzeit Nummer eins in Europa

dpa

Die Bundesliga ist derzeit die Nummer eins in der Rangliste der Europäischen Fußball-Union.

Durch die Erfolge des Hamburger SV, des VfL Wolfsburg und Werder Bremen in der Europa League setzte sich Deutschlands höchste Spielklasse im Ranking der UEFA für Club-Wettbewerbe mit 14,916 Punkten erstmals in dieser Spielzeit an die Spitze vor England und Spanien, die mit je 14,642 Zählern gleichauf liegen.

In der Fünfjahreswertung des europäischen Dachverbandes, die für die Vergabe von Startplätzen für die Champions League maßgeblich ist, ist die Bundesliga mit 61,040 Punkten bis auf 1,441 Zähler an die drittplatzierten Italiener herangerückt. Da das Land des Weltmeisters mit Inter Mailand und Juventus Turin nur noch zwei Clubs im Rennen hat, Deutschland aber vorerst noch mit fünf Teams vertreten ist, dürfte sich der Rückstand bis zum Ende der Saison weiter verringern.

Unabhängig davon wird die Bundesliga zu Beginn der kommenden Saison an den Italienern vorbeiziehen, denen 15,357 Punkte aus der Spielzeit 2005/06 gestrichen werden. Der deutsche Club-Fußball büßt aus dieser Saison aber nur 10,437 Zähler ein. Der dritte Platz in der UEFA-Fünfjahreswertung ist von großer Bedeutung, weil nur die ersten Drei des Rankings vier Startplätze für die Champions League erhalten. Derzeit sind dies England, Spanien und Italien. In der Saison 2011/2012 dürften dann vier deutsche Teams in der Königsklasse starten.

Fußball Uefacup
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix