Plus
Rhein-Lahn

Eckart baut auf seine komplette Viererkette

Patrick Thiesen und seine SG Birlenbach/Balduinstein werden sich am Mittwochabend wie schon gegen Hamm gewaltig strecken müssen, um dem Bezirksligisten TuS Montabaur Paroli bieten zu können.
Patrick Thiesen und seine SG Birlenbach/Balduinstein werden sich am Mittwochabend wie schon gegen Hamm gewaltig strecken müssen, um dem Bezirksligisten TuS Montabaur Paroli bieten zu können. Foto: Hergenhahn

Fußball ist keine Mathematik belehrte einst Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München, seinen Trainer Ottmar Hitzfeld. Wenn dem doch so wäre, müsste sich Fußball-A-Ligist SG Birlenbach/Balduinstein vor dem Rheinlandpokalspiel gegen den Bezirksligisten TuS Montabaur (Mittwoch, 19.30 Uhr) wenig Gedanken machen. Denn während die Kreisstädter aus dem Unterwesterwald zuletzt dem VfL Hamm mit 2:3 unterlagen, waren es die Kombinierten aus Birlenbach und Balduinstein, die dem klassenhöheren VfL bereits in der ersten Runde mit einem überraschenden 2:1 den Garaus im Rheinlandpokal bereiteten.

Lesezeit: 3 Minuten
Rhein-Lahn. Fußball ist keine Mathematik belehrte einst Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München, seinen Trainer Ottmar Hitzfeld. Wenn dem doch so wäre, müsste sich Fußball-A-Ligist SG Birlenbach/Balduinstein vor dem Rheinlandpokalspiel gegen den Bezirksligisten TuS Montabaur (Mittwoch, 19.30 Uhr) wenig Gedanken machen. Denn während die Kreisstädter aus dem Unterwesterwald zuletzt ...