40.000
Aus unserem Archiv
Mainz

Kirchhoff statt Bungert – Ein Bauchgefühl

Jan Kirchhoff, 20-jähriger Innenverteidiger des FSV Mainz 05, hat es selbst in der Hand, sich für weitere Einsätze im Bundesligateam des FSV Mainz 05 zu bewerben. Der U-21-Nationalspieler gab ein wenig gelungenes Heimdebüt in der Startelf gegen Bayern München.

Mainz – Jan Kirchhoff, 20-jähriger Innenverteidiger des FSV Mainz 05, hat es selbst in der Hand, sich für weitere Einsätze im Bundesligateam des FSV Mainz 05 zu bewerben. Der U-21-Nationalspieler gab ein wenig gelungenes Heimdebüt in der Startelf gegen Bayern München.

"Er muss weiter so gut trainieren, dann kriegt er vielleicht wieder die Chance", sagte Thomas Tuchel gestern kryptisch. Der Abwehrspieler habe sich im Training über Wochen aufgedrängt. "Das muss er weiter so machen, wenn er spielen will", sagte der 05-Coach.

Die Maßnahme, den jungen Mann anstelle von Niko Bungert aufzustellen, sei kein Denkzettel für Bungert gewesen, erklärte der 05-Coach. Kirchhoffs Leistung sei vielmehr derart auffällig gewesen, dass er ihn auf dem Feld haben wollte. "So, wie am Anfang der Saison, als Bo Svensson Innenverteidiger spielte, Niko Bungert jedoch so gut in Form war, dass wir ihn dann auf außen auf dem Platz haben wollten", sagte Tuchel. Bungert habe sich außerdem mit ein paar Achillessehnenproblemen geplagt. "Das war dann so ein Bauchgefühl, dass der Zeitpunkt gekommen sei zu wechseln, und dass es passt." jös

Mainz 05
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix