40.000
Aus unserem Archiv
Mainz

Bo Svensson ist wieder im Training dabei

Bo Svensson, der seit November vergangenen Jahres wegen einer Knieverletzung ausfällt, hat am Dienstag am Bruchweg sein erstes offizielles Mannschaftstraining bestritten. Problemlos.

Mainz – Bo Svensson, der seit November vergangenen Jahres wegen einer Knieverletzung ausfällt, hat am Dienstag am Bruchweg sein erstes offizielles Mannschaftstraining bestritten. Problemlos.

Man müsse jedoch nun abwarten, wie der dänische Innenverteidigung diese erste, belastende Arbeitswoche vertrage, erklärte der 05-Trainer. "Aber klar ist, das dauert noch", sagte Thomas Tuchel. Kraft- und Konditionsaufbau, Rhythmus und Härte wieder zu finden, dauert halt seine Zeit nach einer solch langen Pause.

Sami Allagui, der sich mit einer Bronchitis plagte, hat ebenfalls mit der Mannschaft am Bruchweg trainieren können. jös

Mainz 05
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix