40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Internationaler Fußball
  • » Zeitung: FIGC erwägt Begrenzung ausländischer Profis
  • Aus unserem Archiv
    Rom

    Zeitung: FIGC erwägt Begrenzung ausländischer Profis

    Der italienische Fußballverband (FIGC) erwägt einem Medienbericht zufolge, die Anzahl ausländischer Profis in der Serie A in Zukunft zu begrenzen.

    FIGC
    Der italienische Verband will wohl die Anzahl ausländischer Spieler im heimischen Fußball begrenzen.
    Foto: Ettore Ferrari – DPA

    Der FIGC-Rat soll sich mit entsprechenden Überlegungen beschäftigen, wie die Zeitung «La Repubblica» berichtete. Demzufolge erwägt der Verband, den Clubs vorzuschreiben, ihre Kader aus 25 Spielern, die 21 Jahre oder älter sind, und beliebig vielen jüngeren Profis zusammenzusetzen. Unter den 25 älteren Profis sollen dem Bericht zufolge mindestens zehn sein, die potenziell in der Squadra Azzurra eingesetzt werden könnten. Laut «La Repubblica» prüft die FIGC momentan, welche Vorgaben rechtlich überhaupt möglich sind.

    Ein FIGC-Sprecher sagte der Nachrichtenagentur dpa, dass der Rat über Vorschläge zu Regeln für die Kader der Serie-A-Clubs diskutieren werde. Ziel sei es, jungen potenziellen Nationalspielern bessere Entwicklungschancen zu geben. Es gebe dazu einige Vorschläge und Ideen, die momentan geprüft würden.

    Auslandsfussball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix