40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Internationaler Fußball
  • » WM 2014: Pelé glaubt an deutschen Titelgewinn
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    WM 2014: Pelé glaubt an deutschen Titelgewinn

    Fußball-Legende Pelé traut der deutschen Nationalmannschaft den WM-Titel in seiner Heimat Brasilien zu.

    Deutschland-Fan
    Pelé traut der DFB-Elf bei der WM 2014 in Brasilien viel zu.
    Foto: Ian Salas - DPA

    «Wenn die aktuellen Spieler zusammenbleiben und sich gemeinsam weiterentwickeln, dann ist 2014 unbedingt mit Deutschland zu rechnen», sagte der dreifache Weltmeister dem Fachmagazin «kicker». Bereits 2010 sei das Team von Coach Joachim Löw reif für das Finale gewesen. In der Vorschlussrunde scheiterte Deutschland damals am späteren Sieger Spanien.

    Technische Hilfsmittel im Fußball sieht Pelé differenziert. «Ich halte es für schwierig, etwa Elfmeterentscheidungen mit Hilfe von Technik treffen zu wollen», sagte der 71-Jährige, «aber klar: Krasse Fehler bei der Frage, ob Tor oder nicht Tor, sollten vermieden werden». Den Chip im Ball hält der Brasilianer für eine Option.

    Große Stücke hält Pelé auf den argentinischen Weltfußballer Lionel Messi. «Jetzt, aktuell, wenn man die letzten zwei Jahre in Barcelona sieht, muss man sagen: Messi ist absolut der Beste», meinte der Weltmeister von 1958, 1962 und 1970. Allerdings müsse der 24-Jährige seine Klasse über viele Jahre bestätigen, um eine Legende zu sein. «Schauen Sie sich doch mal an, wie lange ein Beckenbauer, ein Platini, ein Charlton oder auch ein Gerd Müller gespielt haben: Zehn Jahre, 15 Jahre! Das müssen die Jungen erst mal nachmachen.»

    Auslandsfussball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix