40.000
Aus unserem Archiv
Istanbul

Startsieg für Schuster in der Türkei

dpa

Die türkischen Medien schwelgten schon in Superlativen, doch Bernd Schuster blieb nach dem Auftaktsieg mit Besiktas Istanbul in der Süper Lig auf dem Teppich.

Erfolgreich
Bernd Schuster trainiert jetzt Besiktas Istanbul.

«Wir haben gegen einen starken Gegner gespielt», sagte der frühere deutsche Nationalspieler nach dem Erfolg seiner neuen Mannschaft bei Bucaspor. «Wir mussten gewinnen und wir sind glücklich, dass wir das erreicht haben.»

Mit dem 1:0 erwischte der 13-malige Landesmeister einen deutlich besseren Saisonstart als Lokalrivale Galatasaray, der sein erstes Spiel bei Sivasspor mit 1:2 verlor. Und Schuster war zudem erfolgreicher als Landsmann Thomas Doll, der mit Genclerbirligi Ankara nur ein 0:0 bei Eskisehirspor erreichte.

«Der Adler (Besiktas) flog und flog», feierte die Tageszeitung «Hürriyet» den gelungenen Schuster-Start. «Der Höhenflug hat begonnen», meinte das Sportblatt «Fanatik.» «Schuster glücklich», stellte die Zeitung «Habertürk» fest. «Ich würde sagen, dass wir im ersten Spiel der Saison dominierend waren», meinte der Ex-Coach von Real Madrid betont nüchtern. Mannschaftskapitän Ibrahim Üzülmez bescheinigte dem Team, mit Einsatzfreude und Enthusiasmus gespielt zu haben.

Deivson Bobo erzielte in der 46. Minute das entscheidende Tor für Besiktas, das seit dieser Spielzeit von dem Deutschen gecoacht wird. Der Traditionsverein Besiktas war 2009 türkischer Meister geworden, belegte in der abgelaufenen Spielzeit aber nur Platz vier. Schuster hatte bei seiner Amtsübernahme erklärt, er wolle den Verein wieder zu alter Stärke führen.

Seit seiner Entlassung bei Real Madrid im Dezember 2008 war Schuster ohne Job. Im Juni unterschrieb der Europameister von 1980 nach längerem Hin und Her einen Zweijahresvertrag mit dem Istanbuler Verein, den zuvor auch schon Christoph Daum, Karl-Heinz Feldkamp und Hans-Peter Briegel betreut hatten. Bei Besiktas spielen auch die ehemaligen Bundesliga-Profis Fabian Ernst und Michael Fink. Im Juli wurde der Wechsel des spanischen Mittelfeldstars Guti nach Istanbul perfekt gemacht.

Auslandsfussball News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix