40.000
Aus unserem Archiv
Livorno

Rücktritt vom Rücktritt: Livorno-Trainer bleibt

Rücktritt vom Rücktritt: Serse Cosmi bleibt nun doch Trainer des italienischen Fußball-Erstligisten AS Livorno. Das teilte der Verein auf seiner Homepage mit.

Der 51-Jährige hatte wegen «unüberbrückbarer Differenzen» mit dem Vereinspräsidenten nach der 0:2-Niederlage seines Teams in der Serie A gegen den SSC Neapel seinen Hut genommen. Cosmi hatte Livorno, das nach 21 Spieltagen auf Tabellenplatz 16 rangiert, erst im Oktober 2009 vom damals entlassenen Gennaro Ruotolo übernommen.

Auslandsfussball News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix