40.000
Aus unserem Archiv
Paris

Pokalsieg: Paris rettet Saison – «Bisschen Sonne»

dpa

Versöhnliches Ende einer verkorksten Jubiläums- Saison: Der FC Paris Saint-Germain hat im 40. Jahr seines Bestehens zum achten Mal den französischen Fußball-Pokal gewonnen. Im Finale bezwangen die Hauptstädter AS Monaco mit 1:0 nach Verlängerung.

Vor 75 000 Zuschauern im nicht ganz ausverkauften Stade de France erzielte Mittelstürmer Guillaume Hoarau in der 105. Minute das entscheidende Tor für PSG. «Ein bisschen Sonne über eine schwarze Saison», schrieb die Zeitung «Le Parisien». Das Blatt meint damit nicht nur den enttäuschenden Platz elf in der Meisterschaft. Die Saison der Blau-Roten wurde auch von schlimmen Ausschreitungen zwischen rivalisierenden Fangruppen überschattet.

Nach dem Tod eines von Pariser Hooligans verprügelten PSG-Fans stellte Sportstaatssekretärin Rama Yade sogar die Zukunft des Clubs infrage. «Mit dem Sieg haben wir ein bisschen den Mist wieder gut gemacht, den wir in der Saison gebaut haben», sagte Trainer Antoine Kombouaré, der als Spieler mit Paris bereits 1993 und 1995 den Pokal gewonnen hatte. Auch Spieler und Medien vergaßen in der Stunde des Erfolgs die Malaise nicht. «Wir müssen das genießen, die Saison war superschwer», meinte Torschütze Hoarau. Auch Kapitän Claude Makelele räumte ein, nachdem er den Pokal von Präsident Nicolas Sarkozy in Empfang genommen hatte: «Wir haben eine Menge durchgemacht».

Nachdem das Pariser Innenministerium fünf PSG-Fan- Organisationen wegen Gewaltaktionen aufgelöst hatte, blieben die gefürchteten Krawalle aus. Hunderte von Fans zogen bei starker Polizeipräsenz jubelnd und singend durch die Champs-Elysées. Auf den Pokalsieg kann sich PSG, das 1986 und 1994 die Meisterschaft und 1996 den Europa-Pokal der Pokalsieger gewann, allerdings sportlich nicht allzu viel einbilden. Auf dem Weg ins Finale wurden fast nur Amateur-Mannschaften bezwungen.

Im Viertelfinale wurde zwar Erstligist AJ Auxerre ausgeschaltet, aber erst im Elfmeterschießen. Ansonsten standen nur unterklassige Clubs im Weg. Das Sportblatt «L'Équipe» ironisch: «In einigen Wochen, Monaten oder Jahren wird man vergessen haben, dass Paris SG die angsteinflößenden Aubervilliers, Vesoul oder Quevilly schlagen musste, um den Pokal zu gewinnen. Man wird vergessen haben, dass 2009/2010 die Meisterschaft zum x-ten Mal ein Fiasko wurde».

Dank des Pokaltriumphs in einer spannenden Partie ohne viele Höhepunkte qualifizierte sich PSG für die nächste Europa League. Im Juli steht in Tunesien zudem das Spiel um die «Trophée des Champions» gegen den französischen Meister auf dem Programm. Gegner wird wahrscheinlich Olympique Marseille sein. Das Team von Trainer Didier Deschamps holte im Spitzenspiel bei Verfolger AJ Auxerre ein 0:0 und hat drei Spieltage vor Schluss weiter fünf Punkte Vorsprung. «Für die nächste Saison müssen neue Spieler her, uns steht viel Arbeit bevor», warnt PSG-Routinier Ludovic Giuly.

Auslandsfussball News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix