40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Internationaler Fußball
  • » Pokal-Aus für Podolski und Galatasaray im Achtelfinale
  • Aus unserem Archiv
    Istanbul

    Pokal-Aus für Podolski und Galatasaray im Achtelfinale

    Fußball-Weltmeister Lukas Podolski ist mit Galatasaray Istanbul im Achtelfinale des türkischen Pokals gescheitert. Beim Stadtnachbarn Istanbul Basaksehir unterlag der Titelverteidiger mit 1:2 (0:2).

    Aus
    Lukas Podolski schied mit Galatasaray Istanbul aus dem Pokal aus.
    Foto: Sedat Suna - dpa

    Der als Mittelstürmer aufgestellte Podolski sorgte mit seiner ersten Aktion beinahe für die Führung, sein Fernschuss landete aber an der Latte (1. Minute). Basaksehir-Stürmer Mustafa Pektemek brachte den Tabellenzweiten der Süper Lig dann mit zwei Treffern (15., 27.) in Führung. 

    Für die Gäste reichte es nur zum späten Anschlusstreffer durch den eingewechselten Ex-Bundesliga-Profi Eren Derdiyok (90.+2). Kurz darauf hatte Podolski die letzte Torchance der Partie, konnte Torwart Volkan Babacan mit seinem Schuss aber nicht bezwingen (90.+4).

    Bei den Gastgebern kam der am Dienstag verpflichtete Emmanuel Adebayor erstmals zum Einsatz. Der 32 Jahre alte togolesische Nationalstürmer wurde nach 67 Minuten für den Doppeltorschützen Pektemek eingewechselt. Durch die Niederlage scheidet Galatasaray zum ersten Mal nach vier Jahren frühzeitig im Pokal aus. Zuletzt hatten die Löwen den Wettbewerb drei Mal in Serie gewonnen.

    Tweet von Galatasaray zum Spiel

    Auslandsfussball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix