40.000
Aus unserem Archiv
Barcelona

Nach OP: Barça-Profi Abidal besucht Training

dpa

Knapp drei Wochen nach seiner Lebertumor-Operation hat der französische Abwehrspieler Eric Abidal erstmals wieder das Trainingsgelände seines Vereins FC Barcelona betreten. Der 31-Jährige wurde von seinen Mitspielern mit Ovationen begrüßt.

Trainingsbesuch
Eric Abidal (2. v.r.) besucht seine Teamkollegen des FC Barcelona beim Training.
Foto: DPA

Am Training nahm er zwar noch nicht teil, er spazierte aber über den Rasen und war bei der taktischen Besprechung mit Coach Josep Guardiola dabei. Abidal war am 17. März eine Geschwulst in der Leber entfernt worden. Der Eingriff verlief problemlos. Noch in diesem Monat könnte der französische Nationalspieler wieder mit dem Training beginnen, hieß es beim Verein. Zum Spieleinsatz wird «Abi» diese Saison wohl aber nicht mehr kommen.

Auslandsfussball News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix