40.000
Aus unserem Archiv

Luxemburgo zum dritten Mal Flamengo-Trainer

Rio de Janeiro (dpa). Der frühere Fußball-Nationaltrainer Vanderlei Luxemburgo ist neuer Coach des brasilianischen Erstligisten Flamengo Rio de Janeiro.

Knapp zwei Wochen nach seinem Rauswurf bei Atlético Mineiro einigte er sich mit der Flamengo-Vereinsführung auf einen Vertrag mit einer Laufzeit von 27 Monaten. Der 58- jährige Ex-Real-Madrid-Coach soll den Spitzenclub aus seinem sportlichen Tief befreien. Flamengo hatte seinen Vorgänger Silas entlassen.

Der Vorjahresmeister Flamengo durchlebt derzeit eine heftige Krise und rangiert abgeschlagen auf den unteren Tabellenplätzen. In diesem Jahr beschäftigte der Verein bereits drei Trainer. Vergangene Woche warf zudem das Flamengo-Idol Zico nach nur vier Monaten und heftigen Querelen das Handtuch als Fußball-Direktor.

Flamengo-Präsidentin Patricia Amorim zeigte sich optimistisch, dass mit Luxemburgo der Erfolg zurückkehrt. «Ich vertraue auf seine Arbeit und bin sehr zufrieden, dass er unser Angebot akzeptiert hat, bei dem es sich um ein langfristiges Engagement handelt», schrieb sie auf der Internet-Seite des Vereins. Luxemburgo ist nach 1991 und 1995 zum dritten Mal Trainer des Clubs, der mit über 30 Millionen Anhängern die größte Fan-Gemeinschaft Brasiliens hinter sich schart. Die Seleção trainierte er von 1998 bis 2000.

Auslandsfussball News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix